Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Digitale Inputs des Schreibzentrums

Digitale Inputs und Selbstlerneinheiten für Fernlehre und Online-Betreuung als Work in progress verfügbar

Aufgrund der Maßnahmen, die unsere Universität angesichts der COVID-19-Pandemie ergriffen hat, kann auch das Schreibzentrum seine Service-Leistungen nicht wie gewohnt anbieten. Da aber gerade das Anleiten und Betreuen von studentischen Arbeiten im Modus der Fernlehre herausfordernd sein kann, stellen wir Ihnen hier unter dem Reihentitel Digitale Inputs des Schreibzentrums schreibdidaktische Lehrvideos als Unterstützung für Lehre und Betreuungsaufgaben zur Verfügung.    

Die Digitalen Inputs des Schreibzentrums enthalten Erklärungen und Tipps zu den einzelnen Arbeitsschritten, die beim Verfassen einer Arbeit anfallen. Beginnend mit dem Erarbeiten einer Forschungsfrage führt die 7-teilige Präsentationsreihe durch den gesamten Schreibprozess und umfasst zusätzlich Hinweise zur Planung und Steuerung von Schreibprojekten. Jedes Digitale Input wird begleitet von einer Selbstlerneinheit für Studierende. Diese enthält eine Aufgabensequenz, die Studierende dabei anleitet, die in den Inputs erläuterten Inhalte und Arbeitstechniken auf die eigene Schreibpraxis bzw. ihre konkrete Arbeit anzuwenden.

Da wir allen möglichst schnell die Möglichkeit geben möchten, wieder auf das Know-How des Schreibzentrums zuzugreifen, stellen wir unsere Digitalen Inputs und die sie begleitenden Selbstlerneinheiten für Studierende als Work in progress zur Verfügung. Das heißt, weitere Videos werden laufend ergänzt. Derzeit ist Material zu den Themen „Besonderheiten wissenschaftlichen Schreibens“ (Video und Selbstlerneinheit), „Forschungsfrage entwickeln“ (Video) und „Textüberarbeitung“ (Video und Selbstlerneinheit) verfügbar, die übrigen Inputs und Selbstlerneinheiten folgen demnächst.

Wir laden LehrveranstaltungsleiterInnen und Betreuende herzlich dazu ein, die fächerübergreifend konzipierten Digitalen Inputs und die Selbstlerneinheiten für ihre Lehre und Betreuung zu nutzen. Das Material kann als Inspiration oder Vorlage für die Erstellung eigenen disziplinenspezifischen Materials dienen, es kann aber auch direkt in die Fernlehre eingebunden oder Studierenden als Zusatzmaterial zu Lehrveranstaltungen über Moodle oder auf anderem Weg zur Verfügung gestellt werden. Wir beraten Sie dazu sehr gerne! (Kontakt: doris.pany(at)uni-graz.at)

Kontakt

Schreibzentrum
Dr. Doris Pany Lehr- und Studienservices Halbärthgasse 6/I, A-8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1150

Web:schreibzentrum.uni-graz.at


Unser Büro ist leider nicht barrierefrei zugänglich. Bei Bedarf halten wir daher Beratungen gerne auch an barrierefrei erreichbaren Orten am Campus der Universität Graz ab.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.