Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Digitales Angebot für Home-Learning ab sofort verfügbar

Donnerstag, 14.05.2020

Digitale Inputs, Selbstlerneinheiten und Moodle-Kurs sind auf unserer Webseite erhältlich

Wir erleben gerade eine herausfordernde Zeit in unserem universitären Alltag. Mit der COVID-19-Pandemie haben sich nicht allein Lehre und Forschung verändert. Auch wir vom  Schreibzentrum können unsere Workshops und Schreibberatungen im Sommersemester 2020 nicht wie gewohnt anbieten. Gerade in dieser Zeit der Umstellung auf Home-Learning möchten wir jedoch allen, die Arbeiten schreiben, unser schreibdidaktisches Know-How auch weiterhin zur Verfügung stellen. Wir bereiten daher die zentralen Inhalte unserer Workshops als kompakte Lernvideos auf und stellen sie unter dem Reihentitel Digitale Inputs des Schreibzentrums auf unserer Webseite bereit.

Die Digitalen Inputs des Schreibzentrums enthalten Erklärungen und Tipps zu den einzelnen Arbeitsschritten, die beim Verfassen einer Arbeit anfallen. Beginnend mit dem Erarbeiten einer Forschungsfrage führt die 7-teilige Präsentationsreihe durch den gesamten Schreibprozess und umfasst zusätzlich Hinweise zur Planung und Steuerung von Schreibprojekten. Jedes Digitale Input wird zum einen begleitet von einer Selbstlerneinheit, die dazu anleitet, die erläuterten Inhalte und Arbeitstechniken in der eigenen Schreibpraxis bzw. der aktuellen Arbeit anzuwenden. Zum anderen gibt es die Möglichkeit, sich für einen Moodle-Kurs anzumelden, in dem man Fragen zu den Selbstlerneinheiten und Digitalen Inputs stellen und sich mit anderen austauschen kann.

Da wir Ihnen möglichst schnell die Möglichkeit geben möchten, wieder auf das Know-How des Schreibzentrums zuzugreifen, stellen wir unsere Digitalen Inputs und die sie begleitenden Selbstlerneinheiten für Studierende als Work in progress zur Verfügung. Das heißt, weitere Videos und Selbstlerneinheiten werden laufend ergänzt. Derzeit ist Material zu den Themen „Besonderheiten wissenschaftlichen Schreibens“, „Forschungsfrage entwickeln“ und „Textüberarbeitung“ verfügbar, die übrigen Inputs und Selbstlerneinheiten folgen demnächst.

Wir hoffen, Sie finden in unserem Online-Angebot einen guten Ersatz für unser sonstiges Programm und können davon für Ihr aktuelles Schreibprojekt profitieren! Bei Rückfragen oder spezifischen Anliegen sind wir weiterhin per Mail für Sie erreichbar.

Doris Pany und das Team vom Schreibzentrum

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.