Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

GewissS-Tagung 2018 und 3. ÖPTT 2018

GewissS Tagung und 3. ÖPTT 2018

Das Schreibzentrum der Universität Graz richtete von 15. bis 17. November 2018 die Jahrestagung der Gesellschaft für wissenschaftliches Schreiben (GewissS) aus. Die Tagung des Fachverbandes der österreichischen Schreibdidaktiker*innen war dem Thema „Schreibwissenschaft: Gegenstand, Theorien und Modelle“ gewidmet und umfasste fachlich-wissenschaftlichen Austausch ebenso wie Netzwerk- und Arbeitsgruppentreffen. Im Fokus der Vorträge, Diskussionen und Arbeitstreffen stand einerseits die Auseinandersetzung mit dem aktuellen Stand didaktisch geleiteter Schreibforschung, andererseits die Frage, wie Schreibwissenschaft als Reflexions- und Handlungswissenschaft verstanden werden kann. Die Vortragenden und Teilnehmenden betonten dabei besonders Aspekte wie die Notwendigkeit, klassische Schreibprozess- und Schreibkompetenzmodelle zu reformulieren und um nicht-kognitivistische Aspekte zu ergänzen, oder das Erfordernis, sich kritisch mit der Assignmentpraxis an Schule und Hochschule auseinanderzusetzen.

Am 15. November freute sich das Schreibzentrum der Universität Graz auch Gastgeber*in für eine weitere Tagung zu sein. Unter dem Motto „Community of Practice“ wurde die dritte Österreichische Schreib-Peer-Tutor*innen-Tagung (ÖPTT) ausgerichtet. Mehrere Workshops bildeten für die 12 Teilnehmer*innen aus den verschiedenen Schreibzentren Österreichs den Rahmen sich über ihre Arbeit als Schreib-Peer-Tutor*innen auszutauschen, gemeinsam zu reflektieren und voneinander zu lernen. Im zweiten Teil der Tagung setzten die Teilnehmer*innen ganz im Sinne einer „Community of Practice“ (Lave/Wenger, 1991) erste Schritte in Richtung einer fortwährenden Praxis über den Rahmen der ÖPTT hinaus.

Eine Fortsetzung finden werden der schreibdidaktische und -wissenschaftliche Austausch im Mai 2019 an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt bei der ersten gemeinsamen Konferenz der Gesellschaften für wissenschaftliches Schreiben in Deutschland, Österreich und der Schweiz (Schreibwissenschaft – eine neue Disziplin? Diskursübergreifende Perspektiven, 30.05.-01.06.2019) und der vierten Österreichischen Schreib-Peer-Tutor*innen-Tagung.

Kontakt

Schreibzentrum
Dr. Doris Pany Lehr- und Studienservices Halbärthgasse 6/I, A-8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1150

Web:schreibzentrum.uni-graz.at


Unser Büro ist leider nicht barrierefrei zugänglich. Bei Bedarf halten wir daher Beratungen gerne auch an barrierefrei erreichbaren Orten am Campus der Universität Graz ab.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.